„Super gute Neuigkeiten“ | Heike und Timon

„Super gute Neuigkeiten“ | Heike und Timon

Kater Timon hat im Februar 2021 die Diagnose HCM (Hypertrophe Kardiomyopathie) bekommen. Es ging ihm damals gar nicht gut, er hatte bereits Wasser in der Lunge. Mit Entwässerungstabletten, Blutverdünner, und Blutdrucktabletten konnte er damals die Klinik wieder verlassen. Er hatte sich dann ganz gut entwickelt, und ein paar Medikamente konnten reduziert werden, nur die Blutdrucktablette blieb.

Allerdings war seine Herzwand im Februar 2022 nochmals etwas dicker geworden. Als Heike von meinem brandneuen HCM-Clearing Protokoll erfuhr, kamen wir ins Gespräch, und ich durfte Traumkater Timon vier Wochen lang energetisch begleiten. Erst bekam er ein umfassendes Advanced Auric Clearing, dann folgten drei Termine des speziellen HCM-Clearings, bei dem die energetischen Ursachen der HCM (z.B. ererbtes Karma, Trauma) aufgelöst wurden.

Sodala, zurück von der Klinik 😊 Herzwand (bei Timon das Septum) hat sich in den letzten 6 Monaten NICHT weiter verdickt 🙏❣️ Auch Nierenwerte sind wieder etwas besser und sind minimal überm Norm Bereich!  Auch das sonstige Blutbild ist schön! 

Die Kardiologin (eine gaaanz liebe!) meinte, nachdem das Herz so schön stabil ist, sollt ich schon darüber nachdenken, die Zähne machen zu lassen, da schlechte Zähne ja auch aufs Herzal gehen können. Risiko wäre bei etwa 10%… Ja,aber soweit super gute Neuigkeiten 🥰, wir haben ja eh schon gewusst, und die Ärztin war sehr positiv überrascht 😻❤️

Timon wurde in der Zeit deutlich entspannter, er kam mehr bei sich an, und er hat sich sehr vertrauensvoll auf die Arbeit eingelassen. An der energetischen Mauer, die er um sein Herzchen errichtet hatte, um seinen sanften Kern zu beschützen, wurde einiges abgetragen. Herzlichen Dank, liebe Heike, für Dein Vertrauen!

Mehr Infos hier: Katzenkrankheiten energetische unterstützen – Cat Code Clearing

Disclaimer: Energetische Arbeit ersetzt weder den Tierarzt noch den Tierheilpraktiker.